Düsseldorf Derendorf

Der Stadtteil Düsseldorf Derendorf liegt zentrumsnah und doch mit sehr eigener Atmosphäre unweit des Rheins in Düsseldorf. Rund 20.000 Menschen leben hier in einer Gegend, die einst stärker von Industrie geprägt war, sich aber schon länger im Wandel befindet. Immer mehr entwickelt sich Derendorf zu einem echten Wohnviertel.

Karte von Düsseldorf Derendorf

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Düsseldorf Derendorf, ein lebendiger Stadtteil im Norden des Stadtbezirks 1, vereint historische Elemente mit moderner Urbanität. Bekannt für seine zentrale Lage und gute Anbindung, ist Derendorf ein beliebter Wohn- und Geschäftsbereich.

Die Architektur in Derendorf spiegelt die wechselhafte Geschichte des Stadtteils wider. Neben klassischen Altbauten prägen moderne Wohn- und Bürokomplexe das Stadtbild. Dies verleiht Derendorf eine interessante Mischung aus Tradition und Fortschritt.

Die hervorragende Lage von Derendorf macht den Stadtteil besonders attraktiv. Zwischen der belebten Innenstadt und dem Messegelände gelegen, profitiert Derendorf von einer ausgezeichneten Verkehrsanbindung. Der Düsseldorfer Hauptbahnhof ist schnell erreichbar, und verschiedene Straßenbahnen sowie Busse ermöglichen eine bequeme Fortbewegung im Stadtgebiet.

Derendorf bietet nicht nur eine gute Infrastruktur, sondern auch eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés. Die Mischung aus Wohn- und Geschäftsbereichen schafft ein lebendiges und urbanes Umfeld, das sowohl für Familien als auch für Berufstätige attraktiv ist.

Insgesamt präsentiert sich Düsseldorf Derendorf als ein dynamischer Stadtteil, der durch seine vielfältige Architektur, gute Verkehrsanbindung und attraktive Lebensqualität überzeugt.

Der Nordfriedhof

Der Nordfriedhof in Düsseldorf Derendorf ist nicht nur ein Ort der Ruhe und Besinnung, sondern auch ein beeindruckendes Zeugnis der Geschichte und Kultur der Stadt. Dieser Friedhof, eingeweiht im Jahr 1884, dient als letzte Ruhestätte für viele Düsseldorfer Bürger und ist zugleich ein bedeutendes städtisches Denkmal.

Die Anlage erstreckt sich über eine weitläufige Fläche und ist mit altem Baumbestand sowie gepflegten Wegen durchzogen. Die Friedhofskapelle, ein architektonisches Juwel, verleiht dem Nordfriedhof zusätzlichen Charakter und dient auch als Ort für Trauerfeiern.

Der Nordfriedhof in Derendorf ist nicht nur ein Ort der Bestattung, sondern auch ein geschichtsträchtiger Ort. Zahlreiche Grabstätten erzählen Geschichten von Persönlichkeiten, die in verschiedenen Zeiten und auf unterschiedlichen Feldern Bedeutung erlangt haben – sei es in Kunst, Kultur, Politik oder Wissenschaft.

Die Atmosphäre auf dem Nordfriedhof ist geprägt von Stille und Respekt. Neben den traditionellen Gräbern finden sich auch kunstvoll gestaltete Denkmäler und Grabmäler, die die Besucher zu einem Spaziergang durch die Vergangenheit einladen. Die liebevolle Pflege und Erhaltung der Grünflächen trägt dazu bei, dass der Friedhof nicht nur ein Ort des Gedenkens, sondern auch der Erholung und Kontemplation ist.

Die Verbindung von Geschichte, Gedenken und grüner Umgebung macht den Nordfriedhof zu einem bedeutenden kulturellen Element in Düsseldorf Derendorf. Hier findet sich nicht nur ein Ort für die Ewigkeit, sondern auch eine lebendige Reflexion über die Vergangenheit und die Menschen, die einst Teil dieser Stadt waren.

Freizeitmöglichkeiten

Düsseldorf Derendorf bietet eine breite Palette an Freizeitmöglichkeiten für Einwohner und Besucher, die den Stadtteil zu einem lebendigen und attraktiven Ort machen. Von grünen Oasen bis hin zu kulturellen Angeboten – Derendorf hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Ein besonderes Highlight ist der Nordfriedhof, der nicht nur eine letzte Ruhestätte, sondern auch einen Ort der Kontemplation und des historischen Erlebens darstellt. Die gepflegten Wege und die grüne Umgebung laden zu entspannenden Spaziergängen ein, während kunstvolle Grabmäler und Denkmäler eine kulturelle Komponente bieten.

Für Sport- und Fitnessbegeisterte gibt es in Derendorf verschiedene Möglichkeiten. Sportvereine und Fitnessstudios bieten ein breites Spektrum an Aktivitäten, und die nahegelegenen Grünflächen und Parks eignen sich hervorragend für Outdoor-Aktivitäten wie Joggen oder Radfahren.

Kulturelle Freizeitangebote sind ebenfalls reichlich vorhanden. Das Stadtteilzentrum und umliegende Bereiche bieten gemütliche Cafés, Restaurants und Bars, die perfekt für gesellige Treffen oder entspannte Abende geeignet sind. Zudem befinden sich kulturelle Einrichtungen wie Galerien und Kunstausstellungen in der Nähe, die das künstlerische Angebot bereichern.

Durch die zentrale Lage von Derendorf sind auch die Attraktionen der Innenstadt leicht erreichbar. Einkaufsmöglichkeiten, Theater, Museen und weitere kulturelle Einrichtungen tragen zur Vielfalt der Freizeitmöglichkeiten bei.

Insgesamt präsentiert sich Düsseldorf Derendorf als ein Stadtteil, der die Bedürfnisse unterschiedlichster Interessengruppen bedient – sei es in Bezug auf Erholung in der Natur, sportliche Aktivitäten oder kulturelle Entdeckungen.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Anbindung

Düsseldorf Derendorf zeichnet sich durch eine hervorragende Verkehrsanbindung aus, die den Stadtteil zu einem gut erreichbaren und attraktiven Standort macht. Die zentrale Lage zwischen der Innenstadt und dem Norden Düsseldorfs ermöglicht eine bequeme Anbindung an verschiedene Verkehrsmittel.

Der öffentliche Nahverkehr spielt eine entscheidende Rolle in der Anbindung von Derendorf. Mehrere Straßenbahn- und Buslinien durchziehen den Stadtteil, wodurch Bewohner und Besucher eine effiziente und komfortable Möglichkeit haben, sich innerhalb des Stadtgebiets zu bewegen. Die nahegelegene S-Bahn-Station Derendorf/Schwebebahn bietet zudem Zugang zu regionalen und überregionalen Bahnverbindungen.

Die Autobahnen A44 und A52 sind von Derendorf aus schnell erreichbar, was eine gute Anbindung an das überregionale Autobahnnetz ermöglicht. Dies erleichtert nicht nur den individuellen Autoverkehr, sondern erleichtert auch den Zugang zu den umliegenden Städten und Regionen.

Derendorf profitiert auch von der Nähe zum Düsseldorfer Hauptbahnhof, einem der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte der Region. Dies ermöglicht schnelle Zugverbindungen in alle Richtungen und erleichtert den Zugang zu nationalen und internationalen Reisezielen.

Die umfassende Infrastruktur und die gut ausgebauten Verkehrswege machen Düsseldorf Derendorf zu einem äußerst zugänglichen Stadtteil. Egal ob mit dem Auto, der Straßenbahn, dem Bus oder der Bahn – die vielfältigen Anbindungsoptionen tragen dazu bei, dass Derendorf für Bewohner und Besucher gleichermaßen gut erreichbar ist.

Die Parkmöglichkeiten

Die Parkmöglichkeiten in Düsseldorf Derendorf sind vielfältig und bieten sowohl für Anwohner als auch Besucher verschiedene Optionen. In diesem zentral gelegenen Stadtteil gibt es unterschiedliche Regelungen und Möglichkeiten für das Abstellen von Fahrzeugen.

Für Anwohner stehen in vielen Straßen spezielle Anwohnerparkplätze zur Verfügung. Diese erfordern in der Regel einen Anwohnerparkausweis, der es den Bewohnern ermöglicht, in ihrem Wohngebiet bevorzugt zu parken. Dies dient dazu, den Parkraum für Anwohner verfügbar zu halten und den durchfahrenden Verkehr zu regulieren.

Darüber hinaus gibt es gebührenpflichtige Parkzonen in Derendorf, insbesondere in Bereichen mit hoher Geschäftsdichte oder nahe der Innenstadt. Hier können Besucher gegen Bezahlung ihre Fahrzeuge für einen begrenzten Zeitraum abstellen.

Öffentliche Parkhäuser und Tiefgaragen bieten weitere Parkmöglichkeiten. Diese sind oft in der Nähe von Einkaufszentren, Geschäftsstraßen oder wichtigen Verkehrsknotenpunkten zu finden. Sie bieten eine bequeme Option für Besucher, die ihr Auto sicher und zentral abstellen möchten.

Es ist ratsam, vorab die jeweiligen Parkregelungen zu prüfen und gegebenenfalls auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen, da Derendorf eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr hat. Dies trägt nicht nur zur Entlastung des Verkehrs bei, sondern ermöglicht auch eine umweltfreundliche Fortbewegung im Stadtteil.

Stadtteile in Düsseldorf

Zusammenfassung

Düsseldorf Derendorf ist ein facettenreicher Stadtteil im Norden der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens. Geprägt von einer zentralen Lage und einer interessanten Mischung aus historischer Architektur und modernen Gebäuden, bietet Derendorf eine attraktive Wohn- und Geschäftsumgebung. Hier sind einige interessante Merkmale dieses Stadtteils:

  • Zentrale Lage und Geschichte:
  • Derendorf liegt im Norden des Stadtbezirks 1 und zeichnet sich durch eine zentrale Lage aus.
  • Historisch geprägter Stadtteil mit einer Mischung aus traditionellen und modernen Gebäuden.
  • Verkehrsanbindung:
  • Hervorragende Verkehrsanbindung durch Straßenbahnen, Busse und die nahegelegene S-Bahn-Station Derendorf/Schwebebahn.
  • Schneller Zugang zu den Autobahnen A44 und A52 erleichtert den Autoverkehr und die Anbindung an das überregionale Straßennetz.
  • Öffentlicher Nahverkehr:
  • Gut ausgebautes Netz von Straßenbahn- und Buslinien ermöglicht eine effiziente Fortbewegung im Stadtteil.
  • Nähe zum Düsseldorfer Hauptbahnhof bietet Zugang zu regionalen und überregionalen Bahnverbindungen.
  • Einkaufs- und Gastronomieangebote:
  • Diverse Einkaufsmöglichkeiten, Geschäfte und Supermärkte prägen das Straßenbild.
  • Zahlreiche Cafés, Restaurants und Bars bieten eine breite Palette kulinarischer Erlebnisse.
  • Kulturelle Vielfalt:
  • Kulturelle Einrichtungen, darunter Galerien und Kunstausstellungen, bereichern den Stadtteil.
  • Nähe zur Innenstadt ermöglicht den Zugang zu Theatern, Museen und weiteren kulturellen Angeboten.
  • Erholungsmöglichkeiten:
  • Grünflächen und Parks bieten Raum für Erholung und Freizeitaktivitäten.
  • Der Nordfriedhof als geschichtsträchtiger Ort und grüne Oase für Besinnung und Spaziergänge.

Insgesamt präsentiert sich Düsseldorf Derendorf als ein vielfältiger Stadtteil mit einer gelungenen Balance zwischen urbanem Leben, Geschichte und Erholungsmöglichkeiten.

Düsseldorf Derendorf Immobilienmakler

Vester Immobilien – Ihr Immobilienmakler in Düsseldorf Derendorf

Vester Immobilien ist Ihr vertrauenswürdiger Immobilienmakler in Düsseldorf Derendorf, der sich auf den Verkauf und die Vermietung von Immobilien spezialisiert hat. Unser professionelles Team verfügt über fundierte Kenntnisse des lokalen Immobilienmarktes und bietet Ihnen maßgeschneiderte Dienstleistungen für Ihre individuellen Anforderungen.

Beim Verkauf Ihrer Immobilie unterstützen wir Sie von Anfang bis Ende. Wir bieten eine umfassende Beratung und Wertermittlung, entwickeln eine maßgeschneiderte Vermarktungsstrategie und präsentieren Ihre Immobilie professionell auf dem Markt. Durch unser breites Netzwerk und unsere Marketingaktivitäten erreichen wir potenzielle Käufer und führen den Verkaufsprozess effizient und erfolgreich durch.

Auch bei der Vermietung Ihrer Immobilie stehen wir Ihnen kompetent zur Seite. Wir übernehmen die Mieterauswahl, erstellen rechtssichere Mietverträge und begleiten Sie während des gesamten Vermietungsprozesses. Unser Ziel ist es, langfristige und zufriedenstellende Mietverhältnisse zu schaffen, die sowohl für Vermieter als auch Mieter von Vorteil sind.

Bei Vester Immobilien legen wir großen Wert auf eine persönliche und transparente Betreuung unserer Kunden. Wir nehmen uns Zeit, um Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche zu verstehen und bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die Ihren Anforderungen entsprechen. Mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem Engagement unterstützen wir Sie dabei, Ihre Immobilienziele erfolgreich zu erreichen.

Vertrauen Sie auf Vester Immobilien als Ihren zuverlässigen Partner in Düsseldorf Derendorf für den Verkauf und die Vermietung Ihrer Immobilie.

So führt Sie Ihr Weg von Düsseldorf Derendorf zu uns

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Im Stadtteil Düsseldorf Derendorf Heinrich-Ehrhardt-Straße/B1/B7/B8 nach Osten Richtung Ulmenstraße starten, Ausfahrt Richtung Zentrum, weiter auf Toulouser Allee, rechts halten und auf Toulouser Allee bleiben, weiter auf Schirmerstraße, rechts abbiegen auf Am Wehrhahn, links abbiegen auf Oststraße, rechts abbiegen auf Graf-Adolf-Straße, weiter auf Graf-Adolf-Platz, weiter auf Haroldstraße, bis Sie die Haroldstraße 28 erreicht haben.

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen oder vermieten?

Gerne dürfen Sie uns hier die Daten der Immobilie übermitteln. Wir prüfen Ihre Informationen und melden uns zum weiteren Vorgehen umgehend bei Ihnen.

Stadtteile in Düsseldorf
zurück zur Karte
  11. November 2019
  von: Dominic S. Vester