Der Energieausweis

Eine eigene Immobilie verkaufen, das kommt bei den meisten Besitzern nicht oft vor. Viele Eigentümer vergessen dabei den vorgeschriebenen Energieausweis. Ich helfe Ihnen bei der korrekten Vorbereitung des Verkaufs – auch beim wichtigen Thema Energieausweis.

Was ist ein Energieausweis?

Der Energieausweis stellt den Energieverbrauch einer Immobilie dar. So können die Käufer Effizienz und Energiekosten einer Immobilie bewerten und vergleichen. Grundlage für den Ausweis ist die EnEV 2014 (Energieeinsparverordnung). Als Messgröße wird der Verbrauch in kWh/m², Kilowattstunden pro Quadratmeter, angegeben. Der Messwert wird in einer Skala, ähnlich einem Thermometer, dargestellt und farblich (von Grün nach Rot) hervorgehoben.

Es gibt zwei Arten von Ausweisen: den Energieverbrauchsausweis und den Energiebedarfsausweis. Der Verbrauchsausweis basiert auf dem Verbrauch der letzten drei Jahre und ist so abhängig vom Verhalten der Bewohner. Genauer ist der Bedarfsausweis. Hier wird der Verbrauch auf Basis der Bauunterlagen, Gebäudebauweise, Art der eingebauten Heizanlage und weiteren Parametern errechnet.

Die Heizgewohnheiten haben hier keinen Einfluss, daher ist diese Art des Energieausweises für einen Vergleich besser geeignet. Die Erstellung eines Energiebedarfsausweises kostet in der Regel mehrere Hundert Euro. Ein neu erstellter Ausweis ist zehn Jahre gültig.

Energieausweis-Pflicht bei Immobilienverkauf oder Vermietung

Der Energieausweis ist eine wichtige Entscheidungshilfe für potenzielle Käufer. Im Immobilieninserat muss deshalb bereits der Energieverbrauch oder -bedarf genannt werden. Bei einer Besichtigung muss der Energieausweis dem Interessenten vorgelegt werden. Der Verkäufer trägt hierfür die Verantwortung. Sofern er dies unterlässt, sind Bußgelder von mehreren Tausend Euro möglich.

Kostenloser Energieausweis

Vergessen Sie Ihren Energieausweis nicht und lassen Sie ihn umgehend erstellen, wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung verkaufen wollen. Sparen Sie sich schon zu Beginn des Verkaufs Arbeit und Kosten.

Bei der Erteilung des Maklerauftrag erstellen wir Ihnen selbstverständlich den verbrauchsorientierten Energieausweis kostenlos. Nehmen Sie jetzt Kontakt mit mir auf – Ich freue mich auf Sie!

Ich bin erst zufrieden, wenn Sie es sind!

[wprevpro_usetemplate tid=”1″]