Immobilienmakler in Krefeld Uerdingen – Stadtteile in Krefeld

Immobilienmakler in Krefeld-Uerdingen
Die Blütephase von Krefeld Uerdingen als eigenständige Stadt begann im Jahr 1255 mit der Verleihung der Stadtrechte durch den damaligen Erzbischof von Köln Konrad von Hochstaden. Regelmäßige wiederkehrende schwere Überschwemmungen sorgten Ende des 13. Jahrhunderts dafür, dass Uerdingen in einiger Entfernung zum Rhein weiter westlich komplett neu errichtet wurde.

Mit Beginn des 14. Jahrhunderts entwickelte man sich zur ökonomisch und zollpolitisch bedeutenden kurkölnischen Stadt, deren hoher Status durch die mächtige Stadtmauer und imposante Burg verdeutlicht wurde.


Bier hat Uerdingen einst reich gemacht, die Lage am Rhein weckte Begehrlichkeiten

 
Maßgeblich für den weiteren wirtschaftlichen Aufschwung war das vom Kölner Erzbischof im Jahr 1463 verfügte Brauereiprivileg für Uerdingen, welches der Stadt das alleinige Recht für die Herstellung und den Verkauf von Bier im Umland und damit einigen Wohlstand sicherte.

Zwischen dem 15. und frühen 19. Jahrhundert prägten weiterhin schwere Überschwemmungen und große Schlachten diverser europäischer Kriege das Schicksal der Stadt. Mit der zunehmenden Begradigung und Kanalisierung des Rheins wurde die Stadt an seinem Ufer jedoch auch ein wichtiger Ort für die nun einsetzende Industrialisierung.


Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden


Die Zwangsehe mit Krefeld wird von vielen Einheimischen bis heute abgelehnt


Ab 1854 ist die Stadt per Eisenbahn mit Duisburg, Gladbach sowie Aachen und Oberhausen verbunden. 1877 wird mit dem „Werk Dr. E. ter Meer [&] Cie“ der Vorläufer des späteren Bayer-Konzerns in Uerdingen gegründet. In der Gründerzeit ab 1871 entstehen der städtische Schlachthof an der Parkstraße sowie viele weitere große Industrie- und Handelsbetriebe, die das Gesicht der Stadt bis weit in das 20. Jahrhundert nachhaltig prägen sollten.
 
Ab 1900 bis zum Vorabend des Ersten Weltkriegs expandiert Uerdingen stark, kurz vor der von vielen Einheimischen vehement abgelehnten Städtefusion 1928/29 mit dem benachbarten Krefeld leben gut 14.500 Einwohner in der Stadt.
 

Der kommunale Sonderstatus sicherte über Jahrzehnte viele Autonomierechte


Bei mehreren Bombardierungen im Zweiten Weltkrieg wird Krefeld Uerdingen 1943 vielerorts zerstört, mit dem Einmarsch US-amerikanischer Truppen ist der Krieg für die Stadt im März 1945 vorbei. Von 1946 bis zur Gebietsreform in Nordrhein-Westfalen 1975 besitzt der Krefelder Stadtteil Uerdingen eine bundesweit einzigartige Sonderstellung mit weitgehender Autonomie.
 
Bis heute identifizieren sich viele Uerdinger stark mit ihrer über Jahrhunderte eigenständigen Heimatstadt und fühlen sich deshalb auch nicht in erster Linie als Bürger Krefelds.
 

Der Norden und Nordosten Uerdingens bestehen vor allem aus Industriegebieten


Erst Ende der 1970er, Anfang der 1980er Jahre ist der Wiederaufbau der Stadt nach dem Krieg endgültig abgeschlossen, im Jahr 2005 wird das 750. Stadtjubiläum im großen Stil gefeiert. Bei Immobilien in Krefeld Uerdingen handelt es sich speziell im Industriegebiet Uerdingen-Nord hauptsächlich um große Gewerbebauten auf weitflächigen Grundstücken.
 
Anzeigen mit dem Wortlaut „Haus verkaufen in Krefeld Uerdingen“ für Wohnzwecke wird man dementsprechend eher in den etwas ruhigeren und grüneren Stadtteilen im Westen und Süden finden. So zum Beispiel rund um den Stadtpark, entlang der Traarer Straße und am Stadtpark.
 

Ein Haus verkaufen in Krefeld Uerdingen lohnt vor allem im Süden und Westen

Eine beliebte Wohnlage in Uerdingen ist auch die denkmalgeschützte Eisenbahnsiedlung Hohenbudberg, in der Umgebung des populären Naherholungsgebiets Elfrather See im Nordwesten lebt es sich ebenfalls recht angenehm und ruhig. Aufgrund des anhaltend stark industriellen Charakters der Stadt liegen viele Immobilien in Krefeld Uerdingen jedoch in der Nachbarschaft von größeren Gewerbegebieten.
 
Relativ ruhig und somit begehrt ist aber die Gegend rund um die Fasanenstraße im Südwesten nördlich der Berliner Straße und die Wohngebiete zwischen dem Rheinufer und der Bahnlinie.
 

Sie möchten eine Immobilie verkaufen in Krefeld Uerdingen?

Ich berate Sie gerne und unverbindlich!

Kontakt

  28. Oktober 2019
  von: Dominic S. Vester
  Kategorie: Stadtteile in Krefeld
Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Kostenlose Immobilienbewertung